Martin Stosch layout by anjaluksederfans.de

*Main*


Startseite
Wir stehen hinter dir !
Chat
Kontakt
Impressum

*Martin*


News
"Biografie"
Steckbrief
Auftritte/Termine
Artikel / Berichte

*Galerie*


DSDS *
Interviews
Shootings
Comet 2007

*Music*


Single's
Alben
Songs bei dsds
Karaoke

*Videos*


DSDS
Interviews

*Others*


Memories
`Danke´
Fanstuff
Links
Newsletter
Fanclub

*Ab0ut´uz*


Jen' x3
Sarah x3

*Credits*


Design
Host

*Partner*


Juicy Melon Top 100



Deutschland sucht den Superstar

Fan-Pages.de - find your stars!




 

Creativ-Center

Habt ihr ein Foto mit Martin ? Habt ihr ein Bild gezeichnet oder ein Gedicht geschrieben ? [...] Seid Kreativ und schickt uns eure Meisterwerke !! Lasst eurer Fantasie freien lauf ! !

Martin-Stosch@web.de
Betreff: Memories

- - - - - - - - - - -


Selbs geschriebenes Gedicht eines Fans !
(Elvira) 
 
Martin, eines das ist klar, Du bist schon jetzt mein Superstar.
Im Casting sangst du Wunderbar, selbst Bohlen war es da schon klar,
"Wenn du kein talent bist, hab ich kein plan", kam es aus seinem Mund dann

Die 1.Hürde war genommen, der Re-Cal der konnt nun kommen.
In Berlin ging es um viel, die Top 20 Shows waren dein Ziel.
"tears in heaven" gabst du zum Besten, der nette Bohlen fand das zum besten.
Zurecht gabst dir die "Applaus", Die anderen konnten nur nach Haus".

Auch bei mir war die Freude groß, über deinen Einzug in die Top 20 Shows.
"Home" von Michael bubble nahmst dir vor, das Blut in meinen Adern gefror.
Dein Auftritt der war grandios auf deinen Leitungen dafür die Hölle los.
Die blauen Augen habens gepackt, das Ticket für Show2 eingesackt.

"Mandy" war nun dein Lied, auch ich von Gänsehaut nicht erspart blieb.
Später am Abend war es dann klar, 1.Mottoshow und Martin ist da.

Das Klo vor der Show dein bester Freund, doch Gott sei Dank hast sie nicht versäumt.
Michael Bubble und Du könnten Zwillinge sein, und wie könnt es da auch anders sein,
"Tears in Heaven" war nochmals dein Lied, das Studio in Ekstase geriet.
Deine Blauen Augen brachte dir Glück, in Mottoshow 2 warst Du vorgerückt.

Die Show kam schneller als gedacht, Wet Wet Wet das wär doch gelacht.
Doch irgendwas stimmte nicht mit dir, deine leistung verriet es mir.
Es war absolut deine beste Leistung, doch es war gut und ich brauchte keine Heizung.
Du sangst mir die wärme in mein Herz, auch bei der Entscheidung gab es keinen Terz.

Der Stress in der Villa ging dir sehr nah, und auch die Bild lies an dir kein gutes Haar.
Durch den Dreck gezogen ham se dich, ''Was soll das nur?", das frag ich mich.
Scheiss egal, was die so schreiben, ich mag dich sehr und das wird immer so bleiben.

If Tomorrow never comes hast du gesungen", Die Fans ins schwärmen gezogen".
Die Spucke bleibt mir immer weg, wenn ich hör was in dir steckt.
Die Zuschauer zogst wieder in deinen Bann, der Schritt in Mottoshow 4 war getan.

2 Wochen Pause waren nun dran, denn die Echo Verleihung stand an.
Du auf dem roten Teppich dem schönen, an den Anblick könnt ich mich glatt gewöhnen. Doch leider wurdest du krank, für die Mottoshow wieder fit,Gott sei dank.

Gänsehaut, Tränen das ganze Paket, in Mottoshow 4 gingst ab wie e` Raket.
Mit "Upside down" risst nicht nur die Jury vom Stuhl, ganz Deutschland fand dich an dem Abend cool. Soviel Gefül ließ keinen kalt,
deine Weltklasse Leistung noch immer in meinen Ohren hallt.

Die Big Band Show der Traum aller Kandidaten, nur 1 Woche musstest du noch drauf warten.
Das Beste zum Schluss bewahrheitete sich wieder, ganz Elegant sangst Du alle nieder.
"day and night" würd ich dir gern sagen, wenn du singst kann sich keiner beklagen.
Bohlen's Eier bringst du zum kochen, mein kleines Herz ganz doll zum Pochen.
Marco rief dich zu ihm nach vorn, doch es war längst nicht alles verlorn.
Wir Fans liessen die Drähte glühen und sahen dich in Show 6 einziehen.

Des öfteren hast du jetzt schon bewiesen, das wir dich zu Recht in die Top 10 liessen.
In die schule gehn ist jetzt rum, Du gehörst auf die Bühne,
da führt nichts drum herum. Die Freude auf deine nächsten Auftritte ist groß,
sei dir sicher wir Fans lassen dich nie mehr los.

Ob als Sieger oder nicht, Du bist einfach ein Gedicht.
Du wirst deinen Weg schon gehen, deine Platten im Regale stehen,
aber nicht lange denn wir werden laufen und sie alle fleissig kaufen.

Zum Abschluss nur noch kurz was sagen:
"Bleib wie Du bist wir Fans werden dich auf Händen tragen!"





Zwei wunderschöne Bilder von Manu







Bilder von Laura:












Ein unbeschreiblicher Urlaub
von Katharina_Krahl
 
In den Weihnachtsferien fuhr ich das erste Mal mit meiner besten Freundin in den Urlaub. Unsere Reise ging nach Postau nach Bayern. Wir haben viel im und auch in der nähe des Hotels unternommen. Doch an einem der Wintertage war uns langweilig und wir entschieden uns, einen Spaziergang durch die Schneelandschaft zu machen, um die Gegend noch besser kenne zu lernen. Wir gingen so lange durch den riesengroßen Wald, dass wir auf der anderen Seite wieder raus kamen. Wir blieben vor einer großen Snowboardbahn stehen und schauten einer Gruppe Jugendlicher zu, wie sie fuhren. Vor allem fiel mir ein Junge auf, den man kaum erkennen konnte, da ein Cap sein Gesicht verdeckte. Meiner Freundin und mir gefiel mir das Snowboarden so gut, dass wir es auch einmal ausprobieren wollten. Wir gingen also zur Kasse, bezahlten den Eintritt und schnappten uns jeder ein Board. Wir versuchten uns wie die anderen Jugendlichen auf den Boards zu halten, aber wir schafften es nicht. Enttäuscht setzte ich mich in den Schnee und schaute den Jugendlichen weiter zu. Meine Freundin setzte sich zu mir in den Schnee und versuchte mich aufzumuntern, aber ich hatte nur Augen für den Jungen mit der Cap. Ich versuchte mir vorzustellen, wie er aussehen könnte. Ich fing an zu zittern, weil sich die Kälte des Schnees langsam in meinem Körper ausbreitete. Ich schaute meine Freundin an. Wir hatten beide nur einen Wunsch: ein warmer Kakao in der Hütte. Nach dem wir uns aufgewärmt und unsere Kakaos getrunken hatten, wollten wir wieder zum Hotel zurück. Doch beim Rausgehen schaute ich nicht nach vorne und bin mit jemand zusammengestoßen. Ich merkte, dass der Person die Cap runter gefallen war. In dem Moment wo ich mich zu der Cap herunter beugte, wollte sich auch die andere Person bücken. Wir schauten und beide an. Jetzt wusste ich, wer der Junge mit der Cap war. Es war Martin Stosch, mein Liebling von „Deutschland sucht den Superstar.“

 
 
 
  Sabrina & Martin
11.04.2007
nach den Proben am Coloneum   
 
Free Image Hosting at www.ImageShack.us
 
 Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Free Image Hosting at www.ImageShack.us
 

 

 

 

 

 



Gratis bloggen bei
myblog.de